Persönliche Daten

Diese Datenschutzerklärung gilt für Esperanza Sàrl.

Im Falle eines Widerspruchs zwischen dieser Datenschutzerklärung und den übrigen Vertragsbedingungen oder den sonst geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Esperanza Sàrl gehen die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung vor.

Datenschutz ist Vertrauenssache, und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir respektieren Ihre Persönlichkeit und Ihre Privatsphäre. Gleichzeitig wollen wir sicherstellen, dass Ihre persönlichen Daten gesetzeskonform geschützt und verarbeitet werden.

Wir sind sehr daran interessiert, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu erhalten. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie umfassend über unsere Datenschutzpraxis. Danach liegt es an Ihnen zu entscheiden, ob Sie die Verarbeitung Ihrer Daten wünschen oder nicht.

Diese Datenschutzerklärung umfasst sowohl vergangene als auch zukünftige Informationen. Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einwilligen, gilt dies nicht nur für Informationen, die wir in Zukunft sammeln, sondern auch für Informationen, die bereits bei uns gespeichert sind. 

Wenn wir uns in dieser Datenschutzerklärung auf die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten beziehen, meinen wir jede Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. Zum Beispiel beziehen wir uns auf die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten:

Sammlung,

Lagerung,

Verwaltung,

verwenden,

die Übertragung,

Offenlegung, oder

die Löschung Ihrer persönlichen Daten.

 

Wir sammeln persönliche Daten, um unseren Kunden bessere Dienstleistungen anbieten zu können. Wir sind davon überzeugt, dass wir als Unternehmen, wenn wir unsere Aktivitäten auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden ausrichten, es ihnen in ihrem täglichen Leben leichter machen werden. Solche verbesserten Dienstleistungen können eine personalisierte Kundenkommunikation oder sogar eine Vereinfachung des Kauf- oder Buchungsprozesses umfassen.

 

1. Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten?

Wir verfügen über die technischen und organisatorischen Mittel, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Auf diese Weise sind wir in der Lage, Ihre Sitzungsdaten und personenbezogenen Daten gegen die Risiken einer unbefugten und unrechtmäßigen Verarbeitung dieser Daten und/oder gegen die Risiken eines unbeabsichtigten Verlusts, einer Änderung, Offenlegung oder unbeabsichtigten Öffnung des Zugangs zu schützen. Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass die Übermittlung von Informationen über das Internet und andere elektronische Medien gewisse Sicherheitsrisiken birgt und dass wir keine Garantie für die Sicherheit der über diese Kanäle übermittelten Informationen übernehmen können.

 

2. Wie lange bewahren wir Daten auf?

Wir bewahren Ihre persönlichen Daten so lange auf, wie wir es für notwendig oder angemessen halten, um geltende Gesetze einzuhalten, oder so lange, wie es für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, notwendig ist. Wir werden Ihre persönlichen Daten löschen, sobald sie nicht mehr benötigt werden, auf jeden Fall aber nach Ablauf der gesetzlich festgelegten maximalen Aufbewahrungsfrist.

 

3. Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer persönlichen Daten?

Sie sind jederzeit berechtigt, Ihre Datenschutzrechte geltend zu machen. Insbesondere haben Sie das Recht, Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, sie berichtigen oder ergänzen zu lassen, ihrer Verarbeitung zu widersprechen oder ihre Löschung zu verlangen. Wir behalten uns das Recht vor, mit Ihnen im Zusammenhang mit den oben genannten Angelegenheiten elektronisch (per E-Mail) zu kommunizieren.

 

4. Wie können Sie uns kontaktieren?

Wenn Sie Ihre Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten ausüben möchten oder wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Art und Weise haben, wie Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden, können Sie sich wie folgt an uns wenden: info(at)esperanza(dot)ch. Wir werden uns bemühen, Ihre Fragen oder Bedenken unverzüglich zu beantworten.

 

5. Wer ist der Inhaber der Datei mit den gesammelten Daten?

Wir sind gesetzlich verpflichtet, Ihnen den Namen des Inhabers der Datei, die Ihre persönlichen Daten enthält, mitzuteilen. Dies ist Esperanza Sàrl.

 

6. Wann sammeln wir persönliche Daten?

Wir erfassen Ihre persönlichen Daten immer dann, wenn wir mit Ihnen in Kontakt treten. Die Situationen, in denen wir mit Ihnen in Kontakt stehen, sind vielfältig. Dies ist z.B. in folgenden Fällen der Fall:

Sie besuchen unsere Geschäfte oder andere Räumlichkeiten;

Sie unsere Waren kaufen oder unsere Dienstleistungen in unserem Geschäft oder über unsere Internetseiten in Anspruch nehmen;

Sie eine Dienstleistung von unserer Kundendienstabteilung anfordern;

erhalten Sie einen Newsletter;

Sie kommunizieren mit uns per Telefon, Fax, E-Mail, Sprachauskunft;

Sie mit uns bei besonderen Anlässen wie Werbeaktivitäten, Sponsoringaktivitäten oder Kultur- und Sportveranstaltungen in Kontakt treten.

 

7. Welche persönlichen Daten sammeln wir?

Es wird ein breites Spektrum persönlicher Daten gesammelt. Auf der einen Seite sammeln wir die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Wir erfassen zum einen die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, und zum anderen die Daten, die automatisch oder manuell eingegeben werden, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Dies ist der Fall für die untenstehenden Daten.

 

Persönliche Daten:

Vor- und Nachname;

Geschlecht;

Wohnort;

Kunden- und Kaufpräferenzen;

Lieferadresse;

Rechnungsadresse;

Kreditkarten- und Kontoinformationen;

Sprachpräferenzen;

Telefonnummer(n);

E-Mail-Adresse(n);

Identifikationsnummern Ihrer technischen Geräte;

Informationen zum Newsletter-Abonnement;

Zustimmung zum Erhalt von Werbung;

Online-Kundenkonto-Informationen

Zugehörigkeit zu Gruppierungen im Rahmen unseres kommerziellen Tätigkeitsfeldes;

Fotos oder Videos, die Besucher in unseren Geschäften oder anderen Räumlichkeiten zeigen.

 

Daten bezüglich der Kundenaktivität:

Vertragsdaten (einschließlich Datum, Art und Inhalt des Vertrags, Vertragsparteien, Vertragsdauer und -wert sowie auf dem Vertrag beruhende Ansprüche);

Kaufinformationen (einschließlich Datum, Ort und Zeit des Kaufs, Art, Menge und Wert der gekauften Waren oder Dienstleistungen, Einkaufswagen, unterbrochener Einkaufswagen, verwendete Zahlungsmittel, Zahlstelle, Kaufhistorie);

Kundenservice-Informationen (einschließlich Rücksendungen, Reklamationen, Garantiefälle, Lieferinformationen);

Sitzungsdaten im Zusammenhang mit Besuchen auf unseren Webseiten, Anwendungen für mobile Geräte oder Angeboten auf Internetplattformen, Multimediaportalen oder sozialen Netzwerken (u.a. Dauer und Häufigkeit der Besuche, vorausgewählte Sprachen und Länder, Informationen zu Browsern und Computer-Betriebssystemen, Internet-Protokolladressen, Schlüsselwörter und Suchergebnisse, ausgegebene Auswertungen);

Standortdaten bei Verwendung mobiler Geräte; Kommunikation per Telefon, Fax, E-Mail.

 

8. Warum verarbeiten wir persönliche Daten?

Nous traitons vos données personnelles dans de multiples buts. Ces derniers peuvent être classés en diverses catégories. Notamment, nous pouvons traiter tout ou partie de vos données personnelles pour un ou plusieurs buts énumérés ci-dessous :

 

8.1 Zwecke im Zusammenhang mit unseren Waren- und Dienstleistungsangeboten:

Vorbereitung und Verkauf unserer Waren und Dienstleistungen;

Ausführung von Aufträgen und Verträgen, d.h. die Versendung von Auftragsbestätigungen, Versand- und Liefervorgänge sowie Liefer- und Rechnungsvorgänge;

Organisation und Durchführung von Kundendienstleistungen;

Prüfung der Zahlungsfähigkeit der Kunden.

 

8.2 Zwecke im Zusammenhang mit der Kundenkommunikation:

Vorbereitung, Verwaltung und Durchführung der Kundenkommunikation per Post oder elektronische Kommunikationsmittel;

Geschäftskommunikation per Post sowie per Telefon, Fax, E-Mail, Sprachauskunft usw.; und

Auswertung der Nutzung unserer Angebote per Telefon, Fax, E-Mail, Sprachauskunft.

 

8.3 Zwecke im Zusammenhang mit bestimmten Aktivitäten und Veranstaltungen:

Organisation und Durchführung von Wettbewerben oder Gewinnspielen, d.h. Benachrichtigung der Gewinner und Veröffentlichung der Namen der Gewinner auf unseren Internetseiten sowie über unsere Angebote auf Internetplattformen oder sozialen Netzwerken;

Organisation und Durchführung von Sonderveranstaltungen wie Werbeaktivitäten, Sponsoringaktivitäten oder kulturelle und sportliche Veranstaltungen.

 

8.4 Ziele im Zusammenhang mit der Analyse des Kundenverhaltens:

Optimierung des Standorts unserer Depotbanken und ihres Produktangebots.

individualisierte und personalisierte, aber auch anonyme und gruppenbasierte Erfassung und Analyse des bisherigen und aktuellen Kundenverhaltens und der Kaufgewohnheiten bei der Nutzung der auf unseren Websites und sozialen Netzwerken angebotenen Angebote;

individualisierte und personalisierte - aber auch anonyme und gruppenbasierte - Identifizierung, Klassifizierung und Analyse von aktuellen und potenziellen Kundenbedürfnissen und -interessen;

individualisierte und personalisierte - aber auch anonyme und gruppenbasierte - Klassifizierung und Analyse von Kundenverhalten und Kundenpotential;

statistische Auswertung des Kundenverhaltens auf der Grundlage anonymisierter Kundendaten;

 

8.5 Ziele im Zusammenhang mit Direktmarketing:

Verhinderung unnötiger Werbung durch Erkenntnisse aus der Analyse des Kundenverhaltens im Rahmen des individualisierten und personalisierten Direktmarketings;

Versand von individualisierter und personalisierter Werbung per Post oder E-Mail;

 

9. An wen leiten wir Ihre persönlichen Daten weiter?

Ihre persönlichen Daten werden nur von den Mitarbeitern oder Dienstleistern von Esperanza Sàrl verwendet.

 

10. wie verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien?

Wir verwenden Cookies oder ähnliche Technologien wie Pixel-Tags (zusammenfassend als "Cookies" bezeichnet) auf unseren Websites. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden, wenn Sie eine unserer Webseiten besuchen. Wir beabsichtigen auch, Sie im Folgenden umfassend über unsere Verwendung von Cookies zu informieren.

 

10.1 Warum verwenden wir Cookies?

Cookies werden verwendet, um die Funktionalität unserer Websites, wie z.B. die Warenkorbfunktion, zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, um unser Internet-Angebot an Ihre Wünsche als Kunde anzupassen und Ihnen maximalen Surfkomfort zu gewährleisten. Wir verwenden Cookies auch zur Optimierung unserer Werbung. Cookies ermöglichen es uns, Ihnen Werbung und/oder bestimmte Waren und Dienstleistungen anzubieten, die für Sie im Hinblick auf Ihre Nutzung unserer Website von besonderem Interesse sind. Unser Ziel ist es, unsere Website für Sie so attraktiv wie möglich zu gestalten und Ihnen Werbung zu bieten, die Ihren Interessen entspricht.

 

10.2 Welche Cookies verwenden wir?

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden am Ende der Browsing-Sitzung automatisch von Ihrem Computer oder Mobilgerät gelöscht (so genannte Session-Cookies). Beispielsweise verwenden wir Session-Cookies, um Ihre Länder- oder Sprachauswahl und Ihren Einkaufskorb zu speichern, wenn Sie Ihre Internetsitzung auf mehreren Seiten fortsetzen.

Wir verwenden auch temporäre oder permanente Cookies. Diese Cookies bleiben über das Ende Ihrer Browsing-Sitzung hinaus auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert. Jedes Mal, wenn Sie eine unserer Webseiten erneut besuchen, werden Ihre bevorzugten Daten und Einstellungen automatisch erkannt. Diese temporären oder permanenten Cookies, die zwischen einem Monat und zehn Jahren auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert bleiben, werden am Ende der eingestellten Zeit automatisch deaktiviert. Sie dienen dazu, die Nutzung unserer Webseiten benutzerfreundlicher, effizienter und sicherer zu machen. Darüber hinaus ermöglichen sie es Ihnen, auf der von Ihnen besuchten Seite Informationen zu erhalten, die nach Ihren Interessen ausgewählt werden.

Auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeicherte Cookies können auch von Partnerunternehmen stammen. Dabei kann es sich um andere Unternehmen der Migros-Gruppe oder um Unternehmen ausserhalb der Migros-Gruppe handeln. Diese Cookies ermöglichen es unseren Partnerunternehmen, Ihnen Werbung zukommen zu lassen, die für Sie von Interesse ist. Sie bleiben zwischen einem Monat und zehn Jahren auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert und werden am Ende dieses Zeitraums automatisch deaktiviert.

 

10.3 Welche Daten werden in Cookies gespeichert?

In den von uns verwendeten Cookies werden keine persönlichen Daten gespeichert. Sie können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Wenn ein Cookie aktiviert wird, wird ihm eine Identifikationsnummer zugewiesen.

 

10.4 Wie können Sie die Speicherung von Cookies verhindern?

Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch anweisen, sie abzulehnen oder erst nach Aufforderung zu akzeptieren. Sie haben auch die Möglichkeit, auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeicherte Cookies zu löschen, indem Sie die entsprechende Funktion in Ihrem Browser verwenden. Wenn Sie sich entscheiden, unsere Cookies oder die unserer Partnerunternehmen abzulehnen, können Sie bestimmte Informationen auf unseren Webseiten nicht einsehen und einige Funktionen, die Ihnen die Navigation erleichtern sollen, nicht nutzen.

 

11. Wie verwenden wir Protokolldaten?

Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden aus technischen Gründen bestimmte Daten über die Nutzung Ihres Internetbrowsers an uns übermittelt und in sogenannten Logfiles gespeichert. Dazu gehören folgende Daten: Datum und Uhrzeit des Besuchs auf unserer Website, der Name der aufgerufenen Website, die IP-Adresse Ihres Computers oder Mobilgeräts, die Adresse der Website, von der aus Sie auf unsere Website zugegriffen haben, die übertragene Datenmenge sowie Name und Version Ihres Browsers.

Die Auswertung der Log-Dateien hilft uns, unser Internet-Angebot zu verbessern und noch benutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler schneller zu erkennen und zu beheben und die Serverkapazität anzupassen. Insbesondere können wir anhand der Logfiles feststellen, wann unsere Internet-Angebote besonders beliebt sind und so die entsprechende Datenmenge für die bestmögliche Nutzung zur Verfügung stellen.

 

12. Wie verwenden wir unsere Webanalyse-Tools?

Um unser Internet-Angebot ständig zu verbessern und zu optimieren, setzen wir sogenannte Tracking-Technologien ein. Dabei handelt es sich um Webanalyse-Tools, die es uns ermöglichen, Statistiken und Grafiken zu erstellen, die Aufschluss über die Nutzung unserer Internetseiten geben. Daten über die Nutzung einer Webseite werden an den dafür verwendeten Server übermittelt. Je nach Anbieter des Webanalyse-Tools können sich diese Server im Ausland befinden. Im Falle des am häufigsten verwendeten, d.h. Google Analytics, werden die gespeicherten Daten zusammen mit der abgekürzten IP-Adresse übertragen, so dass eine Identifizierung der einzelnen Geräte nicht möglich ist. Google hält sich an die Datenschutzbestimmungen des "Swiss-U.S. Privacy Shield Framework" und ist beim "Swiss-U.S. Privacy Shield"-Programm des U.S. Department of Commerce registriert (Informationen finden Sie hier: https://www.privacyshield.gov/Swiss-US-Privacy-Shield-FAQs). Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten geteilt. Google darf diese Daten nur dann an Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder zur Erfüllung des Datenverarbeitungsauftrags notwendig ist.

Sie können die Erfassung von Daten über Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse), die durch Cookies für Google erzeugt werden, und die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Plugin (Add-on) herunterladen und installieren, das unter folgendem Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout) verfügbar ist. Weitere detaillierte Informationen zu Google Analytics und zum Datenschutz finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout und http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

 

13. Wie verwenden wir soziale Plug-ins?

Unsere Websites verwenden soziale Plug-Ins wie Facebook, Instagram und LinkedIn. Diese Plug-ins sind durch die Logos der jeweiligen Anbieter gekennzeichnet und können aus Schaltflächen wie "Gefällt mir" oder Share-Buttons in diesen Netzwerken bestehen.

Wenn Sie unsere Webseiten mit einem solchen Plugin aufrufen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zum Server des Anbieters her. Der Inhalt des Plugins wird von der Website des Anbieters direkt an Ihren Browser übertragen und dann vom Anbieter in die von Ihnen besuchte Webseite integriert. Durch diese Integration des Plugins weiss der Provider, dass Sie die Webseite aufgerufen haben. Wenn Sie gleichzeitig beim Provider angemeldet sind, kann der Provider den Besuch Ihrem persönlichen Profil zuordnen. Wenn Sie mit dem Plugin interagieren, z.B. durch Anklicken von "Gefällt mir" oder durch Eingabe eines Kommentars, werden die betreffenden Informationen direkt von Ihrem Browser an den Provider übermittelt und auf dessen Server gespeichert.

Wenn Sie nicht möchten, dass der Dienstanbieter über unsere Website Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor dem Öffnen unserer Website beim Dienstanbieter abmelden. Bitte beachten Sie, dass die Anbieter, auch wenn Sie nicht eingeloggt sind, über Social Plug-ins anonymisierte Daten sammeln, indem sie ein Cookie auf Ihrem Computer installieren. Diese Daten können später Ihrem Profil zugeordnet werden, wenn Sie sich später bei einem der Anbieter anmelden.

Wenn Ihnen ein Login über einen sozialen Login-Dienst, z.B. "Facebook Connect", angeboten wird, werden Daten zwischen dem Anbieter und unserer Website ausgetauscht. Im Falle von "Facebook Connect" kann dies Daten aus Ihrem öffentlichen Facebook-Profil beinhalten. Durch die Nutzung solcher Login-Services stimmen Sie der Übertragung der Daten zu.

Informationen zu Zweck und Umfang der Erhebung Ihrer Daten und deren Weiterverarbeitung durch die Anbieter sowie zu Ihren Persönlichkeitsrechten und Ihren Möglichkeiten zur Löschung der Daten entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters:

Facebook Ireland Ltd. oder Facebook Inc. und Instagram: https://www.facebook.com/policy.php

VerlinktIn Inc: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?_l=fr_DE

Wenn Sie nicht möchten, dass Anbieter über Cookies Daten über Sie sammeln, können Sie in Ihren Browsereinstellungen die Funktion wählen, Cookies von Drittanbietern zu blockieren. Nach dieser Einstellung sendet der Browser keine Cookies an den Server, der Inhalte von anderen Anbietern integriert. Es ist möglich, dass andere Funktionen unserer Website als Folge dieser Maßnahme nicht mehr funktionieren.