Ein Blick in den Rückspiegel!

Die Krise als Wachstumsmotor, Herausforderungen, Chancen und Möglichkeiten

Das Jahr 2020 hatte so gut angefangen, dann Patatra... Werfen wir einen Blick auf die gemeisterten Herausforderungen, Herkules wäre stolz auf uns!
Mit ein paar Ausnahmen: 

Ihre Online-Einkäufe steigen um mehr als 40% bei shop.esperanza.ch! Lieferung nach Hause, einfaches Bezahlen und cleveres Einkaufen dank unserer wöchentlichen Sonderangebote.

Sie schätzen die "Null-Verpackung"! Unsere Herausforderungen sind endlos: selbstklebendes Papier statt PVC-Band, Mehrweg- und Nachfülldosen, biologisch abbaubare Kapseln, Alu-freie Beutel, etc.

Alle unsere gerösteten Kaffees im Greyerzerland sind ausnahmslos fair gehandelt. Darüber hinaus wachsen unsere Bio-Kaffees um 50%. Liebe Kunden, wir danken Ihnen für Ihre Verantwortung.

Im Jahr 2020 helfen uns Zoom und Teams, FaceTime und WhatsApp, Sie zu beraten. Sie sparen Zeit von zu Hause aus. Wir wachsen mit Ihnen, dank Ihnen. 

Unsere Kaffeelösungen für Veranstaltungen stehen ebenso still wie unsere lokalen Unternehmen. 2021 muss besser werden. Esperanza plant den Rebound und krempelt die Ärmel hoch. 

Sind wir trotz der Gesundheitskrise nicht ein bisschen mehr H2H, von Mensch zu Mensch? Jenseits von B2C und B2B ist der Charme des Handels einfach der Austausch.

Danke, dass Sie in uns einen Partner des Vertrauens und der Qualität sehen. 
Ihr Esperanza-Team